Ablaufprogramm 1200 Jahrfeier

GSH_vorne

Veröffentlicht unter Aktuelles - Großschwabhausen Hauptstartseite | Comments Off

Der Verein für Ortsgeschichte Großschwabhausen gedenkt dem 11.April 1945 vor 70 Jahren

Am Plakat 211. April 1945, vor 70 Jahren, wurde die Großschwabhäuser Bevölkerung unmittelbar mit einem der unmenschlichsten Verbrechen der Naziherrschaft konfrontiert. Auf der Flucht vor den herannahenden amerikanischen Truppen wurden an diesem Tag Tausende abgemagerte erschöpfte Menschen, Häftlinge aus dem KZ Buchenwald, streng bewacht von SS-Mannschaften mit Hunden, auf einem Todesmarsch durch unser Dorf getrieben.
Wir wollen im Rahmen unseres 1.200-jährigen Ortsjubiläums auch dieses Ereignisses gedenken und haben dazu 2 Veranstaltungen geplant.

 

Informationsvortrag von Dr. Harry Stein, Kustos der Gedenkstätte Buchenwald
am 31. März 2015, 19.30 Uhr im Saal des Dorfgemeinschaftshaus

In dieser Veranstaltung sollen die historischen Hintergründe der Todesmärsche erläutert und die Erinnerung an den Todesmarsch, der durch unser Dorf führte, wachgehalten werden, an “…einen Leidenszug, wie er nicht schlimm genug geschildert werden kann“ (ein Überlebender)

Am 11. April 2015 werden wir uns gemeinsam an diesen schrecklichen Tag 
in der Geschichte von Großschwabhausen erinnern 
und der Opfer mit einem Schweigemarsch gedenken.
Schweigemarsch am 11. April 2015 ab 10.00 Uhr

Wir beginnen den Marsch an der Stelle, an der die Gefangenen aus den Transportzügen entladen wurden, an der ehemaligen Laderampe hinter dem Bahnhofsgelände Großschwabhausen an der Straße nach Kleinschwabhausen.
Der Marsch wird am neu gestalteten Häftlingsgrab auf dem Friedhof von Großschwabhausen enden.

Die Ansprache am Grab der von der SS erschossenen Häftlinge hält Regionalbischof Diethard Kamm.

 

Veröffentlicht unter Aktuelles - Großschwabhausen Hauptstartseite | Comments Off

Einweihung des Steinkreuzes am 2.10.2014

Die Denkmalliste des Landkreises Weimarer Land wird in Zukunft um ein bemerkenswertes Zeugnis der Geschichte bereichert sein. Es ist inzwischen sehr selten geworden, aber ab und an wird noch einmal ein historischer Schatz gefunden.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles - nur Verein für Ortsgeschichte | Comments Off

Ein Schatz aus dem Mittelalter

Die Denkmalliste des Landreises Weimarer Land wird in Zukunft um ein bemerkenswertes Zeugnis der Geschichte bereichert werden. Es ist inzwischen sehr selten geworden, aber ab und an wird noch einmal ein historischer Schatz gefunden. In Großschwabhausen war er nur wenigen Menschen bekannt und über die Generationen hat sich seine Spur fast verloren. Es stand einst ein Sühnekreuz von beachtlicher Größe in der nordöstlichen Flur des Ortes und galt in der jüngsten wissenschaftlichen Literatur ( Heinz Köber „Steinkreuze und Sühnesteine“ von 1960) als verschollen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuelles - Großschwabhausen Hauptstartseite, Aktuelles - nur Verein für Ortsgeschichte | Comments Off

PROJEKT KITA & WOHNEN

Baustand am 05.10.2014

DSC02795Das Gerüst wurde abgebaut, weil es mit der beauftragten Außenputzfirma Ärger gab.

Die Gemeinde konnte die Nachträge nicht bestätigen und die Firma hat gekündigt.

Momentan arbeiten die Gewerke Heizung,Sanitär, Elektro und Tiefbau am Projekt.
NUN SIND AUCH DIE INNENPUTZER AM WERK
DIE BAUKOSTEN SIND ALLE NOCH IM BEREICH DER PLANUNG

Der geplante Tag der offenen Tür muss auf NOVEMBER 2014 verlegt werden.

 

 

Veröffentlicht unter Aktuelles - Großschwabhausen Hauptstartseite | Comments Off

Vom Pfeiler einer Hofeinfahrt zurück zum Bodendenkmal

TA-Bericht vom 03.06.2014

verein-fuer-ortsgeschichte
Anklicken zum vergößern

Download als PDF

Veröffentlicht unter Aktuelles - Großschwabhausen Hauptstartseite, Aktuelles - nur Verein für Ortsgeschichte | Comments Off

GRUNDSTÜCKE?

unter Gemeinde-Ausschreibungen- Immobilien

Veröffentlicht unter Aktuelles - Großschwabhausen Hauptstartseite | Comments Off